In den letzten Monaten konnten wir Trainer*innen viele neue Erfahrungen sammeln und haben dabei ganz nebenbei unsere Glaubenssätze verändert.

Was meinen wir damit? Vor der Pandemie waren wir Fans von Präsentveranstaltungen und uns sicher, dass die Vermittlung persönlichkeitsorientierter Lerninhalte sowie eine gelungene Kommunikation und ein wertvoller Austausch nur in diesem Format möglich ist.



Doch die über 100 Online-Veranstaltungen haben uns eine neue Perspektive spendiert. Neben Seminaren wie „Zeitmanagement“, „Schnupperkurs Führung“ oder „Gesprächs- und Verhandlungsführung“ fanden auch Modulreihen wie „Führen auf Distanz“, „Resilienz ausbauen und stärken“, „Stressmanagement“ oder „Umgang mit Veränderungen“ erfolgreich statt. Sogar die Moderation eines Teamkonfliktes konnte online umgesetzt werden. Das hätten wir vor einem Jahr nicht gedacht.

Und wie geht es unseren Teilnehmer*innen? Gerne spendieren wir Ihnen einige O-Töne aus den schriftlichen Feedbacks:

  • „Es hat großen Spaß gemacht heute, Sie gestalten auch ein Online-Seminar sehr kurzweilig. Vielen Dank.“
    Bianca Sonnenberg, Teilnehmerin „Führen auf Distanz“
  • „Vielen Dank für das tolle Seminar. Ich war anfangs etwas skeptisch, ob der Austausch online genauso klappt wie in der Realität. Hier wurde ich schnell eines Besseren belehrt.“
    Heiko Patzner, Teilnehmer „Schnupperkurs Führung“
  •   „Vielen Dank für den Input heute und ich freue mich schon auf das zweite Modul. Das Programm war super gut und sehr nutzerfreundlich gegliedert, so dass es nicht anstrengend war, Ihnen zu folgen. Vielen Dank dafür und bis zum nächsten Mal.“
    Sabine Krink, Teilnehmerin „Stressmanagement“
  • „Vielen Dank für diese tolle Interaktion. Überhaupt für dieses abwechslungsreiche Zoom-Seminar!“
    Veronica Utzen, Teilnehmerin „Kommunikation von Mensch zu Mensch“
  • „Das Seminar ist lebensverlängernd und erfrischend. Man fühlt sich im Seminar wohl und nach dem Seminar gestärkt.“
    Anna Marquard, Teilnehmerin „Resilienz ausbauen und stärken“
  • „Vielen Dank nochmal für das wunderbare Seminar!! Du hast uns wirklich gut abgeholt und das Zoom Meeting aufregend erfrischend gestaltet!“ 
    Verena Bredenkamp, Teilnehmerin „Kommunikation von Mensch zu Mensch“
  • Die Reihe war wirklich eine sehr runde Sache mit viel methodischer Abwechslung, kurzweilig und inhaltlich total stimmig. Besonders gut haben die vielen Beispiele gefallen. Sie machen die Theorie noch um einiges greifbarer. Für mich ist die Zeit wie im Flug vergangen. Und vor allen Dingen hat es mich wieder einmal beeindruckt, mit welcher Professionalität und gleichzeitiger Warmherzigkeit ihr die Seminare gestaltet. Vielen Dank, dass ich euch ein Stückchen begleiten durfte.
    Nathalie Weber, Hospitiert bei Reihe „Resilienz ausbauen und stärken“

 

Natürlich hatten auch wir einige ganz persönliche Highlights:

  • An einem Freitagnachmittag endet ein Seminar plötzlich und endgültig um 14:00 Uhr. Das Unternehmen hatte seinen Server heruntergefahren! – Über das Telefon konnten wir schnell einen Alternativtermin vereinbaren.
  • Die Katze, die quer durch das Bild einer Teilnehmerin lief, während diese sich sichtlich bemühte, so zu tun, als ob nichts wäre.
  • In einer Übung sollten die Teilnehmenden vor der Kamera aufstehen. Ein Teilnehmer sagte, dass wäre jetzt ganz schlecht! Ein Schelm ist der, der an fehlende Hosen denkt!
  • In einem Klärungsgespräch innerhalb einer Konfliktmoderation sagte ein Teilnehmer zu einem anderen: „Mensch, jetzt krieg ich eine Gänsehaut. Ich wusste ja gar nicht, wie schlimm das für dich ist.“

Das DiLaPe-Team sagt „DANKE für diese vielfältigen Lernerfahrungen, wertvollen Begegnungen und auch lustigen Momente!“ Wir freuen uns auf die Nächsten.